Qualität

Erstbemusterung
Vor der Filterserienlieferung stellen wir Ihnen einen Prototyp vor, der nach dem Einsatzzweck und benannten Richtlinien hergestellt wird. Aus diesen Vorgaben ergeben sich die Prüfungsanforderungen. 

Fertigungsbezogene Prüfungen
Der Prüfumfang wir entsprechend der jeweiligen Anforderungen individuell festgelegt. Bei uns werden Maßhaltigkeitsprüfungen von einzelnen Bauteilen durchgeführt, die zu einer Einheit zusammengefügt werden. Wenn der Einsatz spezieller Werkstoffe verlangt ist, werden die Rohmaterialien auf Legierungselemente und mechanische Kennwerte hin untersucht. Um Fehlstellen im Gewebe ausfindig zu machen oder Schweiß-und Klebeverbindungen zu überprüfen wenden wir den Bubble-Point-Test an. Soll die maximale Belastbarkeit hinsichtlich des Differenzdrucks gefunden werden, erfolgt eine Druckbeaufschlagung bis zum Kollabieren.

Labor
Wir arbeiten mit qualifizierten Dienstleistungsunternehmen zusammen und lassen dort alle erforderlichen Prüfungen durchführen, wie z. Bsp.:

Werkstoffcharakterisierung
Fa. Schmitz Metallographie GmbH
in D-52134 Herzogenrath
www.schmitz-metallographie.de

Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008
Unsere hoch motivierten und hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter sind fortlaufend im prozessorientierten Qualitätsmanagementsystem eingebunden. Seit 2011 sind wir nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Unsere Leistungen werden durch regelmäßige Audits überprüft. Neben der Qualität sind für uns die Arbeitssicherheit und der Umweltschutz von großer Bedeutung.